Baunscheidtieren Behandlung Therapie

Baunscheidtieren

Das Baunscheidt-Verfahren wurde im Jahre 1848 durch den Ingenieur Carl Baunscheidt aufgrund einer persönlichen Heilerfahrung bei Rheuma und Gicht erfunden und als anerkanntes Heilverfahren in der ganzen Welt empfohlen. Dabei wird mit dem sogenannten Lebenswecker das Areal bearbeitet und anschließend das Baunscheidt-Öl aufgetragen, welches juckende aber heilende Quaddeln hinterläßt. Diese Anwendung hat sich besonders bei Muskel- und Nervenschmerzen bewährt.

  • Baunscheidtieren
  • Baunscheidtieren Beispiel Bilder, Fotos

K

o

n

t

a

k

t

Chiropraktik- und Osteopathie-Zentrum Ebersberg

Sieghartstraße 3 
D-85560 Ebersberg bei München

Tel: 08092 / 24383

Verwenden Sie unser Kontakt FormularHier geht es zum Kontaktformular

x